Junge Musiker zeigen ihr Können

Mit einem Mix aus klassischen und modernen Klängen  wurden am Sonntag den 25.09. alle Zuhörer des Kinder- und Jugendkonzert des Musikvereins verwöhnt. Das Kinderorchester unter der Leitung von Britta Obmann eröffnete das Konzert. Mit ein Cello-Ensemble sowie einem Flöten-Quintett übernahm Damaris Buchert den Dirigentenstab. Den Abschluss machte das Jugendorchester unter der Leitung von Ralph Flieger mit der Muppets-Show, Nessaja und Samba Brasiliano. Durch das Programm führte Leah, die auch im Jugendorchester musiziert. Sie hatte sich zuvor die Moderation allein überlegt.
20160925_164041