Kinderorchester

kinderorchesterDas Kinderorchester Dieburg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gutenbergschule, der Marienschule und des Musikvereins 1989 St. Peter und Paul Dieburg e.V.

Eingeladen sind alle Kinder, die nach den Sommerferien die 3. oder 4. Klasse besuchen und Lust haben, ein Blasinstrument zu erlernen.

Das Erlernen eines Instrumentes und das Spielen in der Gemeinschaft ist ein wichtiger Bestandteil für die Entwicklung des Kindes. Nicht nur die musikalischen Fähigkeiten, sondern auch soziale Kompetenz, Konzentration und der Selbstwert können im Kinderorchester gefördert werden bzw. sich entfalten.

Der Unterricht findet einmal in der Woche in AGs in der jeweiligen Grundschule (Marienschule oder Gutenbergschule) statt. Dort kann das gewünschte Instrument erlernt werden. Zum gemeinsamen Spielen mit allen Blasinstrumenten treffen sich dann die jungen Musiker immer freitags um 17 Uhr in dem Proberaum des Musikvereins.

Die AG geht zunächst ein Jahr (von Oktober bis Oktober). Im Anschluss an das Kinderorchester und für den weiteren Spaß am Instrument und gemeinsamen Musizieren gibt es dann unser Jugendorchester.

Als besonderer Höhepunkt steht am Ende eines Jahres ein gemeinsames Konzert des Kinderorchesters Dieburg und des Jugendorchesters Dieburg. Die Kinder haben dadurch ein Ziel, auf das sie hinarbeiten und ihr Erlerntes dann stolz präsentieren können.

Hast du Lust bekommen? Dann schau doch einfach mal vorbei!

Wann?     Freitag 17.00-18.00 Uhr
Wo?          Proberaum des Musikvereins (alte Josefskapelle, neben der Stadtpfarrkirche)

Ansprechpartnerin/ Dirigentin
Britta Obmann